Anachronismen im Mosaik

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Rahmen der Mosaikhandlung kam und kommt es des öfteren zu Anachronismen (wörtlich: gegen die Zeit). Das heißt, es werden in bestimmten Epochen oder zu bestimmten Zeitpunkten Personen, Handlungsweisen, Gegenstände oder sonstige Dinge gezeigt, erwähnt oder dargestellt, die eigentlich aus anderen Epochen stammen. Es kann sowohl vorkommen, dass solche Dinge in die Vergangenheit gehören als auch, dass sie erst in der Zunkunft auftreten können.

Bei den hier aufgeführten Anachronismen handelt es sich um "echte" Anachronismen, das heißt um solche, die zum einen aller Wahrscheinlichkeit nach von Autoren und Zeichnern unbeabsichtigt waren und sind. Zum anderen sind solche Anachronismen eingeschlossen, die zwar nicht unbewusst geschehen sind, aber doch eher aus dramaturgischen Aspekten in Kauf genommen werden (zum Beispiel um das bekannte Flair einer Örtlichkeit verwenden zu können, auch wenn die geschilderten oder dargestellten Dinge erst später entstanden sind). Daneben gibt es im Mosaik auch Anachronismen, die von den Zeichnern als Gag, als Karikatur oder als Cameo eingearbeitet worden sind. Diese sollen hier nicht dokumentiert werden.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Anachronismen im Mosaik von Hannes Hegen

Heft / Publikation Genauer oder
ungefährer Zeitpunkt
Anachronismus
11 ca. 18. Jhd. Bakuku spielt auf einer Ukulele, obwohl das Instrument erst Ende des 19. Jahrhunderts in die Südsee gelangte.
14 etwa 3. Jahrhundert u.Z. Julius Gallus muss als Strafe für seinen Sabotageakt am Zirkusschiff einen Eselsritt durch die Manege vollführen. Diese Strafe kam in Europa aber erst im Mittelalter auf.
14 Der Tribun Lucius Tullius kann einfach so über die Vergabe von Direktorenposten verfügen, obwohl Tribunen in der Kaiserzeit über praktisch keinen Einfluss mehr verfügten.
19 Die Achterbahn im Tivoli und die Zuckerwatte sind lustige Anachronismen. Mais wurde erst im 16. Jhd. aus Amerika in Europa eingeführt. Daher dürfte es im Alten Rom keine Maisfladen geben.
20 Gleiches gilt für das Maisfeld in diesem Heft.
45 1892 Kybaltschytsch's Entwürfe einer Schwarzpulverexplosionsrakete wurden erst 1918, also sechsundzwanzig Jahre nach dem Besuch von Dig und Dag bei Ziolkowski veröffentlicht.
46 um 250 v.Chr. Ptolemäos glaubt an Götterhilfe in richtiger Sekunde.
Nachweislich ist die Unterteilung der Minute in 60 Sekunden bisher aber erst in einer Schrift von Abu r-Raihan Muhammad ibn Ahmad al-Biruni um das Jahr 1000 n.Chr. nachgewiesen. Eine erste Uhr mit Sekundenzeiger konstruierte aber erst der Schweizer Uhrmacher, Instrumentenerfinder, Mathematiker und Astronom Jost Bürgi im Jahre 1585.
54 1654 Kaiser Ferdinand III. wettet um einen kostenlosen Kuraufenthalt in Bad Ischl. Kuren, Kurgäste und Kurbäder gab es dort jedoch erst seit 1822/23.
68 um 1765 Mit It's a long way to Tipperary und Home, sweet home werden zwei Lieder dargeboten, die erst deutlich später entstanden. Die gleichfalls gespielten Lieder Robin Adair und God save the King hingegen sind zeitgemäß.
71 letztes Drittel des 18. Jahrhunderts Es wird Skat gespielt, obwohl das Spiel erst um 1820 erfunden wurde. Außerdem wird das Skatspiel nach England verlegt, obwohl es auch nach seiner Erfindung dort nicht gebräuchlich war.
74 1819 Es wird mit Peseta bezahlt, obwohl diese Währung erst 1869 in Spanien eingeführt wird.
75 Mehrfach ist von der gefürchteten Salpeterwüste von Chile die Rede. Dort wurde aber erst ab 1860 Salpeter gefunden.
78 etwa 1835/37 Die Nichtdarstellung der beiden Sonnenuhren links und rechts über dem Horologium am Giebel des Prager Altstädter Rathauses wurde entweder in Kauf genommen, weil die Mehrzahl der Leser die Ansicht nur in der dargestellten Form bekannt war, oder weil die Forschung zum Herstellungsdatum des Mosaik noch keine exakten zeitlichen Belege für die Entfernung der beiden Zeitmesser von der Giebelwand vorweisen konnte, bzw. diese in damals aktuellen Publikationen nahezu in Vergessenheit geraten waren, da die Sonnenuhren bereits einmal bei einer Fassadenrestaurierung nach 1886 übertüncht und die letzten Reste der zweiten Sonnenuhr bei einer Renovierung 1911 unwiederbringlich entfernt wurden .
83 1842 Meinrath ist Chef des Evidenzbüros, das allerdings erst 1850 eingerichtet wurde. Das Michaelertor der Hofburg, durch das die Kapelle einmarschiert und der Michaelertrakt, in dem generalstabsberaten wird, wurden erst 1893 fertiggestellt. Der hier zu Gehör gebrachte Radetzkymarsch hatte erst 1848 seine Uraufführung. Radetzkys sechzigjähriges Militärjubiläum wird zwei Jahre zu früh gefeiert. Die Digedags arbeiten in Bad Schandau, was zu dieser Zeit aber nur Schandau hieß. Bad Schandau heißt der Ort erst seit 1920.
88 1852 In Venedig wird von zwei Gondolieri das Lied O sole mio gesungen. Das bekannte Stück entstand jedoch erst 1898.
91 1284 Man erlebt Venedigs Rat der Zehn bei einer Sitzung. Tatsächlich trat dieser Rat das erste Mal im Jahre 1310 zusammen; 1335 wurde er zu einer dauerhaften Einrichtung.
92 1284 Im Zusammenhang mit einem Karnevalsmotto wird die berühmte Seufzerbrücke in Venedig erwähnt. Allerdings wurde die Brücke erst über 300 Jahre später, zwischen 1600 und 1603 erbaut.
94 1284 Dass Kapitän Conte di Marinadi nicht nur weiß, dass er Geburtstag hat, sondern diesen auch noch feiert, ist erstaunlich, denn Geburtstage werden erst seit der Neuzeit begangen.
98 1284 Scharlatanius spricht von Metern und Litern, obwohl diese Maßeinheiten erst mehrere hundert Jahre später eingeführt werden. Ritter Runkel besingt den lieben Augustin, ein Wiener Original aus dem 17. Jahrhundert.
101 etwa 3. Jahrhundert u.Z. Die römischen Vermessungslegionäre tragen Messlatten in modernem Design und mit Zoll-Maßeinteilung mit sich herum.
101 Die bei der Umbauung des Marktplatzes von Monticuli verwendeten Würfelkapitelle kommen erst in ottonischer Zeit in Mode.
104 ca. 1285 Im Text wird erwähnt, dass sich auf der Mirabella Puten befinden würden. Diese sind in Europa jedoch erst seit der Entdeckung der Neuen Welt bekannt.
106 ca. 1285 Die Teufelsbrüder singen unter anderem von Talern und Tomaten. Beide kommen erst Anfang des 16. Jh. in Europa auf.
109 ca. 1285 Bogumil behauptet, ein Centurio in der 68. mittelschweren Petroleumspritzenabteilung des Herzogs von Athen gewesen zu sein. Der Begriff "Petroleum" entstand aber erst im 16. Jahrhundert.
110 519 Digedag lockt verschiedene Vögel (Adler, Uhu, Geier) mit einem Maisfladen in seine Zelle, um mit ihren Federn eine Windmühlenflugmaschine zu bauen, mit der er flüchten kann. Mais kam erst im 16. Jahrhundert aus Amerika.
112 ca. 1285 Bogumil nennt Putenbraten sein Leibgericht; die Pute stammt jedoch aus Amerika und war daher zu dieser Zeit in Byzanz noch gänzlich unbekannt.
112 ff. ca. 1285 In Konstantinopel begegnen die Digedags der Warägergarde. Diese ehemalige Leibgarde der Kaiser von Byzanz gab es jedoch schon seit 1204 nicht mehr.
114 ca. 1285 Anselmo und Tebaldo bestellen "einen Liter Wein". Damit sind sie ihrer Zeit um rund 500 Jahre voraus, denn die Maßeinheit "Liter" wurde erst von der französischen Revolutionsregierung im Jahre 1793 eingeführt.
118 ca. 1285 Kaiser Andronikos II. verwendet zum Baden Eukalyptusessenz. Allerdings ist der Eukalyptusbaum ausschließlich in Australien heimisch, und dieser Kontinent wurde erst über 300 Jahre später entdeckt.
120 ca. 1285 Im Kerker von Byzanz wird Kukuruzbrei (=Maisbrei) serviert. Da der Mais erst im 16. Jahrhundert aus Amerika kam, kann er auch nicht als Brei serviert werden.
130 ca. 1286 Die Digedags messen die Tiefe von Runkels Ausgrabungsstelle in Metern. Damit sind sie ihrer Zeit um rund 400 Jahre voraus, denn erst im 17. Jahrhundert gab es die ersten Versuche, die Länge eines Meters zu definieren.
134 ca. 1286 Runkel erwähnt "harte Reichstaler", obwohl diese erst ab dem 16. Jahrhundert geprägt werden.
138 325 v. Chr. Alexander der Große benutzt eine Karte, auf der Basra verzeichnet ist; diese Stadt wurde jedoch erst im Jahr 638, also über 950 Jahre später, von den Arabern gegründet.
166 1860 Major Pinkerton betreibt umfangreiche Pelzgeschäfte mit der American Fur Company. Allerdings hat die Firma in Wirklichkeit schon 1842 ihre Geschäfte eingestellt.
178 1861 Auf dem Mississippi verkehrt der Schleppzug Dolly. Solche Schleppzüge kamen aber erst nach dem Sezessionskrieg auf.
182 1861 Auf der ersten Doppelseite ist die halb fertige Eads Bridge über den Mississippi in St. Louis zu sehen (im Folgeheft wird diese Baustelle eine noch größere Rolle spielen); der wahre Baubeginn war erst 1867, nach dem Bürgerkrieg.
185 1861 Beim Rodeo von Buffalo Springs werden Hamburger und Hot Dogs angeboten; beide Speisen wurden erst Jahrzehnte später erfunden (Hamburger um 1880, Hot Dogs Anfang des 20. Jahrhunderts).
186 1861 Pinkerton träumt vom Moulin Rouge in Paris. Dieses wurde aber erst 1889 eröffnet.

[Bearbeiten] Anachronismen im Mosaik ab 1976

Heft / Publikation Genauer oder
ungefährer Zeitpunkt
Anachronismus
1/76 1630 Die binäre Nomenklatur, mit deren Hilfe Brabax das Eichhörnchen (Sciurus vulgaris) und den Bären (Ursus arctos) bezeichnet, wird durch Carl von Linné, basierend auf älteren Ansätzen, für Tiere erst 1758 eingeführt. Erst zu Beginn des 19. Jh. setzt sie sich vollständig durch.
9/77 1630 O sole mio wird erst 1898 von Eduardo Di Capua komponiert.
11/77 1630 Das venezianische Staatsschiff Bucentoro ist in einem Zustand zu sehen, den es erst gut 100 Jahre später haben wird.
1/78 1704 Califax erwähnt u.a. die Käsesorten Camembert und Boursin. Diese waren zu jener Zeit aber entweder noch gar nicht entwickelt (Boursin) oder noch nicht unter diesem Namen bekannt (Camembert).
3/78 1704 Die Gräfin Marie-Louise von Altentrott weilte zur Kur in Bad Ischl. Kuren, Kurgäste und Kurbäder gab es dort jedoch erst seit 1822/23.
div. zw.
6/78 u. 8/79
1704/05 Die Wiener Zeitungen "sind eher auf eine lustige und weitestgehend ahistorische Art und Weise verfasst." [ M. Ahrens in SB 9 ], während die "Vielzahl der dargestellten Publikationen ... eine bedeutende historische Tatsache" [ebenda] wiederspiegelt.
1/79ff 1704/05 Der Prater als Vergnügungspark wird erst 1766 eröffnet.
6/79 1705 In Ungarn werden vermeintlich Äpfel der Sorte "Jonathan" verzehrt. Diese Apfelsorte wurde jedoch erstmals 1826 in den USA beschrieben.
7/79 1705 Oberleutnant Wurzinger verzehrt ungarische Salami, obwohl jene erstmals 1883 überhaupt in Ungarn hergestellt wurde.
8/80 1705 Der Marquis de la Vermotte-Toupet will ein Restaurant auf den Champs Elysees eröffnen, obwohl die Straße ihren Namen erst 1789 erhält.
1/81ff 1578 Die Weltbildscheibe des Don Ferrando, welche dieser, neben anderen astronomischen Geräten, in seinem Turmzimmer in Rocalprado hatte, war Ihrer Zeit um mehr als 30 Jahre voraus, denn sie enthielt offensichtlich schon die vier Galileischen Monde, welche bekanntlich erst 1610 erstmal beschrieben wurden.
Selbst bei einer Interpretation der Weltbildscheibe als Tychonisches Weltmodell wäre Don Ferrandos Kleinod seiner Zeit immernoch zehn Jahre voraus.
5/82ff 1578 Der Stückeschreiber in Tunis nennt sein Buch Drehbuch und ist damit seiner Zeit um mehr als drei Jahrhunderte voraus.
1/83 1578 Der Flaschengeist erzählt, dass er bei der Begegnung mit dem Zauberer Bimsaladin vor Schreck um "mindestens einen Kubikmeter" geschrumpft sei. Damit ist er der Zeit um mindestens 100 Jahre (oder gar 800 Jahre, wenn man den Zeitpunkt seiner Verzauberung rechnet) voraus, denn die Maßeinheit Meter trat erst im Laufe des 17. Jahrhunderts in Erscheinung.
1/90 1280 Hier ist bei der Beratung Kublai Khans ein Teebeutel in einer Teeschale zu sehen. Teebeutel sind eine Erfindung des 20. Jahrhunderts.
1/91
Poster-beilage
1280 Bisher geht man davon aus, dass die Erfindung von Fernrohren, wie man eines in der liebevollen Umrahmung des Posters sieht, nicht wesentlich vor 1608 gemacht wurde.
212 1181 Brabax meint, dass Erik Rudson ins Guiness-Buch der Rekorde kommen soll.
213 1181 Während der Belagerung von Lübeck ist das Holstentor zu sehen, welches jedoch erst im 15. Jahrhundert erbaut wurde.
239 ff. 1334 v. Chr. Der Karnak-Tempel ist in einem Zustand zu sehen, wie er erst um 300 v. Chr. aussieht.
255, 258 1578 Es wird mit Peseta bezahlt bzw. werden selbige gestohlen, obwohl diese Währung erst 1869 in Spanien eingeführt wird.
256 vor 1578 Wido Wexelgelt erwähnt seine frühere große Jagd vom Jonastal bei Arnstadt, die aber im historischen Kontext eine große Jagd vom Jonastal bei Gossel gewesen wäre.
260 1578 Don Ferrandos Schiff besitzt einen Sextanten, obwohl dieses Navigationsinstrument erst etwa 150 Jahre später, um 1730, erfunden wird.
262 1538 Nikodemus Federbusch benutzt einen Sextanten, obwohl dieses Navigationsinstrument erst etwa 200 Jahre später erfunden wird.
286 1896 Ömer Yeralti behauptet, dass er die Oper Turandot bei seinem letzten Besuch in der Pariser Oper sah, die Uraufführung war jedoch erst 1926.
316 1929 Das Wappen Kanadas, wie es neben dem Grenzübergang aufgemalt ist, existiert in dieser Farbgebung erst seit 1957. Vorher waren die Ahornblätter grün.
344 spätestens 1894 Lord Hummingford berichtet von der Jagd auf Okapis, obwohl diese Tiere erst nach 1900 entdeckt und 1901 erstmals nachgewiesen werden.
358 um 1118 Das Gasthaus Zum traurigen Hasen hat eine neuzeitlich konstruierte Tür.
360 um 1118 Auf dem Horoskop im Haus des Josephas sind auch die Symbole für Neptun und Pluto verzeichnet, obwohl beide Himmelskörper erst in der Neuzeit entdeckt wurden (1846 bzw. 1930).
358, 361 um 1118 In Paris wird der Louvre gebaut und kurz darauf fertiggestellt, obwohl der Bau erst rund 70 Jahre später begann. Außerdem zeigt das fertige Gebäude das Aussehen, welches der Louvre erst im 14. Jahrhundert erhielt.
387 zwischen 1270 und 1294 Vor dem Magdeburger Schöffenstuhl wird ein Bußgeld in Talern verhängt, obwohl diese erst im 16. Jahrhundert erstmals geprägt werden.
397 zwischen 1270 und 1294 Karlsruhe wird erwähnt. Die Stadt wurde jedoch erst 1715 gegründet.
424 ca. 1705/06 Das Heft spielt knapp dreißig Jahre nach 1676. Zu diesem Zeitpunkt war der im MOSAIK noch quicklebendige Robert Hooke (1635-1703) allerdings schon tot.
428 ca. 1705/06 Vom Straßenjungen Tommy wird berichtet, er heiße mit vollem Namen Thomas Newcomen und werde später eine Dampfmaschine entwickeln. Der historische Newcomen war zu diesem Zeitpunkt jedoch schon über vierzig, und auch in seiner Jugend war er kein Straßenjunge in London.
440 1803 Ferdinand Bauer benutzt Farbtuben bereits fast vierzig Jahre vor deren Erfindung.
462 ca. 100 n. Chr. Die Porta Nigra taucht auf und spielt sogar eine wichtige Rolle, obwohl sie erst 180 n. Chr. erbaut wurde.
508 um 1430 Der Naschmarkt in Leipzig wurde erst im Jahr 1556 mit dem Neubau des Rathauses angelegt.
515 um 1430 Das Lied Das Wandern ist des Müllers Lust wurde erst im 19. Jahrhundert gedichtet und komponiert.
515 um 1430 Der Ballon über Pleskau wurde erst im Jahr 1783 erfunden.

[Bearbeiten] Anachronismen in den Nebenuniversen

Publikation/
Veranstaltung
Genauer oder
ungefährer Zeitpunkt
Anachronismus
Rosaik 21 1556 Obwohl der historische Jiři von Loksan bereits seit fünf Jahren tot ist, wird er als lebend erwähnt.
Planetariums-
show
1492 Zur Illustration des Sachverhaltes, dass Christoph Kolumbus und Ferdinand Magellan durch Ihre Entdeckungsfahrt bzw. Weltumsegelung dazu beigetragen haben nachzuweisen, dass die Erde eine Kugel und keine Scheibe sei, wird in den meisten Planetarien das Bild eines Edelmannes mit Sextant in der Hand gezeigt.
Das Funktionsprinzip eines Sextanten wurde aber erst 1700 bzw. 1730 von Newton bzw. Hadley und Godfrey erarbeitet.

[Bearbeiten] Literatur

Persönliche Werkzeuge