Wettiner

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wettiner sind ein aus Sachsen stammendes europäisches Adelsgeschlecht. Diverse Zweige der Familie stellten Kurfürsten und Könige von Sachsen, Könige von Polen, Portugal, Belgien und England sowie Fürsten von Bulgarien. Im MOSAIK und seinen Nebenuniversen traten eine ganze Reihe von Wettinern auf; einige weitere wurden erwähnt (vor allem im Mittelteil).

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Kurze Geschichte der Wettiner

Der Name der Wettiner leitet sich von der Burg Wettin bei Halle ab, dem ursprünglichen Stammsitz der Familie. Der Aufstieg der Wettiner begann mit der Belehnung Konrads "des Großen" von Wettin mit der Markgrafschaft Meißen durch die Kaiser Heinrich V. und Lothar III. in den Jahren 1125 und 1130. Diese Region wurde von da an bis zur Abschaffung der Monarchie 1918 von den Wettinern geprägt. Nach dem Aussterben der Ludowinger 1247 in Thüringen erbten die Wettiner den Titel eines Landgrafen von Thüringen. Als 1423 die Linie der Askanier von Sachsen-Wittenberg ausstarb, welche die Kurfürstenwürde von Sachsen innehatte, vergab Kaiser Sigismund Kurwürde und Sachsen-Wittenberg (das so genannte Kursachsen) an die Wettiner. Damit ging im Laufe der Zeit der Name "Sachsen", der ursprünglich das heutige Niedersachsen bezeichnete, auch auf die Markgrafschaft Meißen über.

Im Jahre 1485 kam es zur Leipziger Teilung, bei der sich die Wettiner in die zwei bis heute bestehenden Linien der Ernestiner und Albertiner aufspalteten. Die Kurwürde mit Kursachsen und einem großen Teil Thüringens erhielt der ältere Sohn Friedrichs des Sanftmütigen, Ernst, der die Ernestiner begründete; die Markgrafschaft Meißen und den Titel eines Herzogs von Sachsen erhielt dessen jüngerer Bruder Albrecht, der die Albertiner-Linie begründete.

Im Jahre 1547 verlor der ernestinische Kurfürst Johann Friedrich der Großmütige in der Schlacht von Mühlberg gegen Kaiser Karl V. und seinen Vetter Moritz aus der Albertiner-Linie, der daraufhin als Belohnung die Kurwürde erhielt. Den Ernestinern blieben nur noch die Besitzungen in Thüringen. Im Laufe der Zeit spalteten sie sich in etliche weitere Linien auf von denen bis 1918 immerhin noch vier existierten. Weltgeschichtlich am bedeutendsten ist die Linie Sachsen-Coburg-Saalfeld (ab 1826 Sachsen-Coburg-Gotha), die in Portugal (1837-1910), Belgien (1832-heute), Bulgarien (1908-1946) und Großbritannien (1901-heute; seit 1917 als Haus Windsor) die Könige stellt/e.

Die Albertiner herrschten seit 1547 als Kurfürsten von Sachsen über ein Gebiet, welches ungefähr das heutige Sachsen, Teile Thüringens, Sachsen-Anhalts und Brandenburgs umfasste. Reiche Silberfunde im Erzgebirge verschafften ihnen permanente gute Einkünfte, mit denen eine üppige Hofhaltung finanziert wurde, die sich noch heute in den Kunstschätzen der Residenz Dresden ermessen lässt. Der Kurfürst Friedrich August I. (genannt August der Starke) wurde 1697 zum König von Polen gewählt. Die sächsisch-polnische Personalunion dauerte bis 1763 an. Von Napoleon wurde das Kurfürstentum Sachsen 1806 zum Königreich aufgewertet, gleichzeitig erhielt der neue König (ebenfalls Friedrich August geheißen) mit dem Herzogtum Warschau einen großen Teil Polens. König Friedrich August I. blieb jedoch in den Befreiungskriegen zu lange an der Seite Napoleons. Sachsen wurde deshalb besetzt und verlor auf dem Wiener Kongress 1814/15 zwei Drittel seines Territoriums (an Preußen) und die Hälfte seiner Bewohner.

Nach dem Ersten Weltkrieg mussten die albertinischen Könige und die verbliebenen vier ernestinischen Herzogshäuser in Deutschland abdanken. Das englische Königshaus nannte sich 1917 aufgrund der Kriegsereignisse von Sachsen-Coburg-Gotha in Windsor um. Die portugiesischen Wettiner hatten ihren Thron schon 1910 verloren. Der bulgarische Zweig verlor die Macht 1946. Aktuell sind nur noch in Belgien ernestinische Wettiner aus dem Haus Sachsen-Coburg-Gotha auf dem Thron.

[Bearbeiten] Im MOSAIK auftretende und erwähnte Wettiner



[Bearbeiten] Gekürzter Stammbaum der Wettiner

Dietrich I. von Wettin der Stammvater
       │
       :
       :
       │
Konrad der Große
Mgf. der Lausitz und von Meißen
       │
       ├─────────────────────────────────────────┐
       │                                         │
Otto der Reiche                            Dedo der Fette
Mgf. v. Meißen                             Mgf. der Lausitz
       │                                   ∞ Mechthild von Heinsberg
       │
       │
Dietrich der Bedrängte
Mgf. v. Meißen u. Lausitz
∞ Jutta von Thüringen (Ludowinger)
       │
       │
       │
Heinrich der Erlauchte              Friedrich II. von Hohenstaufen
Mgf. v. Meißen u. Lausitz,          Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Lgf. v. Thüringen                           │
       │                                    │
       │                                    │
       │                                    │
Albrecht der Entartete            ∞ Margaretha von Hohenstaufen
Mgf. v. Meißen, Lgf. v. Thüringen │
                                  │
                                  │
                                  │
                           Friedrich I. der Freidige (oder der Gebissene)
                           Mgf. v. Meißen, Lgf. v. Thüringen
                                  │
                                  │
                                  │
                           Friedrich II. der Ernsthafte (oder der Magere)
                           Mgf. v. Meißen, Lgf. v. Thüringen
                                  │
                                  │
                                  │
                           Friedrich III. der Strenge (oder der Freundholdige)
                           Mgf. v. Meißen, Lgf. v. Thüringen
                                  │
                                  │
                                  │
                           Friedrich IV. der Streitbare
                           Mgf. v. Meißen, Lgf. v. Thüringen
                           Kurfürst von Sachsen (als Friedrich I.)
                                  │
                                  │
                                  │
                           Friedrich II. der Sanftmütige
                           Kfst. v. Sachsen, Lgf. v. Thüringen, Mgf. v. Meißen
                                  │
                ┌─────────────────┴────────────────────────────────────┐
                │                                                      │
              Ernst                                                 Albrecht der Beherzte
              Kfst. v. Sachsen,                                     Kfst. v. Sachsen, Mgf. v. Meißen
              Lgf. v. Thüringen                                        │
                │                                                      │
     ┌──────────┤                                  ┌───────────────────┤
     │          │                                  │                   │
Friedrich     Johann der Beständige        Georg der Bärtige        Heinrich der FrommeKatharina von Mecklenburg
der Weise     Kfst. v. Sachsen,            Herzog v. Sachsen        Herzog v. Sachsen   │
Kfst., Lgr.   Lgf. v. Thüringen                                                         │
                │                                                                       │
                │                                                      ┌────────────────┴────────┐
                │                                                      │                         │
              Johann Friedrich                                      August                     Moritz
              der Großmütige (Hanfried)                             Kfst. v. Sachsen           Kfst. v. Sachsen
              Kfst. v. Sachsen, Lgf. v. Thüringen                      │
                │                                                      │
                │                                                      │
                │                                                      │
              Johann Wilhelm                                        Christian I.
              Hz. v. Sachsen-Weimar                                 Kfst. v. Sachsen
                │                                                      │
                │                                                      │
                │                                                      │
              Johann                                                Johann Georg I.
              Hz. v. Sachsen-Weimar                                 Kfst. v. Sachsen
                │                                                      │
                │                                                      │
                │                                                      │
              Ernst der Fromme                                      Johann Georg II.
              Hz. v. Sachsen-Gotha                                  Kfst. v. Sachsen
                │                                                      │
   ┌────────────┴───┐                                                  │
   │                │                                                  │
Bernhard          Johann Ernst                                      Johann Georg III.
Hz. v. Sachsen-   Hz. v. Sachsen-Saalfeld                           Kfst. v. Sachsen
Meiningen           │                                                  │
   │                │                                                  │
   │                │                                ┌─────────────────┤
   │                │                                │                 │
Anton Ulrich      Franz Josias                  Johann Georg IV.    Friedrich August I. (August der Starke)
Hz. v. Sachsen-   Hz. v. Sachsen-               Kfst. v. Sachsen    Kfst. v. Sachsen, Kg. v. Polen
Meiningen         Coburg-Saalfeld                                      │
   │                │                                                  │
   │                │                                                  │
   │                │                                                  │
Georg             Ernst Friedrich                                   Friedrich August II.
Hz. v. Sachsen-   Hz. v. Sachsen-                                   Kfst. v. Sachsen, Kg. v. Polen
Meiningen         Coburg-Saalfeld                                      │
   │                │                                                  │
   │                │                                                  │
   │                │                                                  │
Adelheid          Franz Friedrich Anton                             Friedrich Christian
von Sachsen-      Hz. v. Sachsen-                                   Kfst. v. Sachsen
Meinigen          Coburg-Saalfeld                                      │
∞ Wilhelm IV.       │                                                  │
  von Groß-         │                                                  │
  britannien        │                                                  │
                    │                                                  │
                    │                                                  │
  ┌───────────────┬─┴──────────┐            ┌──────────────────────────┴────┐
  │               │            │            │                               │
Ernst         Ferdinand     Leopold       Friedrich August III.          Maximilian
Hz. von           │         Kg. von       Kfst. u. König v. Sachsen         │
Sachsen-          │         Belgien       (als Friedrich August I.)         │
Coburg            │                                                         │
u. Gotha          │                                                         │
  │               │                                                         │
  │               ├────────────┐            ┌───────────────────────────────┤
  │               │            │            │                               │
Prinzgemahl   Ferdinand     August        Friedrich August II.           Johann
Albert        König von        │          König von Sachsen              König von Sachsen
∞ Victoria    Portugal         │          ∞ Maria Anna Leopoldine           │
Königin des                    │          v. Bayern, Königin v. Sachsen     │
Vereinigten                    │                                            │
Königreichs                    │            ┌───────────────────────────────┤
                               │            │                               │
                            Ferdinand     Albert                         Georg
                            Zar von       König von Sachsen              König von Sachsen
                            Bulgarien                                       │
                                                                            │
                                                                            │
                                                                         Friedrich August III.
                                                                         König von Sachsen

[Bearbeiten] Externer Link

[Bearbeiten] Wettiner findet man in folgenden Mosaikheften

Mosaik von Hannes Hegen: 54, 79, 89

Mosaik ab 1976: 206 u. 208 (Mittelteil-Erwähnungen), 255, 485, 486 (jeweils Erwähnung),
Auftritte: 289, 290, 487

Abrafaxe-Alben: Mosaik - Kaiser, Krieger, Löwenjäger (Erwähnung/Auftritt)

Berlin, Berlin (Onepager): Süße Versuchung (Erwähnung)
Persönliche Werkzeuge