Wächter an den Lagerhäusern

Aus MosaPedia

Version vom 09:25, 27. Mai 2018 bei Heinrich (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Lübecker Wächter

Der Wächter an den Lagerhäusern ist eine Figur in der Hanse-Serie des Mosaik ab 1976.

Der Wächter kontrolliert nachts in Lübeck die Lagerhäuser und begegnet einem Unbekannten, der an einer verschlossenen Lagertür steht. Er fragt ihn, was er hier zu suchen habe. Er suche Simon Wigge, der in Herrn Luneborgs Lagerhaus sein soll, antwortet ihm der unbekannte Mönch. Der Wächter weist ihn darauf hin, dass sich Luneborgs Lagerhaus an der Untertrave auf der anderen Seite der Stadt befindet.

[Bearbeiten] Der Wächter tritt in folgendem Mosaikheft auf

510
Persönliche Werkzeuge