Papagei

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Es gibt viele Papageien im MOSAIK. Viele, vor allem sprechende, spielen sogar eine gewisse Rolle in der Handlung.

[Bearbeiten] Über Papageien

Innerhalb der Klasse der Vögel bilden die Papageien (Psittaciformes) eine Ordnung, die durch verschiedene Merkmale gut von anderen Vögeln abgegrenzt ist. Jeder Laie erkennt einen Papagei, auch wenn es eine der kleinen und unauffälligen Arten ist. Papageien sind gesellig und gelehrig, besitzen ausgeprägtes Neugierverhalten und Nachahmungstalent; sie gehören zu den ganz wenigen Vögeln, die sich gern anfassen und streicheln lassen. All diese Eigenschaften machen sie schon seit langer Zeit zu beliebten Heimtieren und so sind sie auch in die Literatur eingegangen: Kein Piratenchef, Schiffbrüchiger oder orientalischer Herrscher kommt ohne Papagei aus. Das Mosaik bildet da keine Ausnahme. Wenn auch die Intelligenz und Sprachfähigkeit manchmal stark übertrieben wurden, sind den Autoren und Zeichnern einige schön prägnante Vogelgestalten gelungen. Eine Artbestimmung ist oft nicht möglich, zumal die meisten mit einer Haube gezeichnet wurden, die in Wirklichkeit nur wenige Papageienarten haben.

[Bearbeiten] Papageien, die im Mosaik etwas zu sagen haben

[Bearbeiten] Papageien als Hintergrundfiguren

...

Bild:Hapfff.png Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder noch unvollständig. Wenn du möchtest, kannst du ihn ergänzen.
Persönliche Werkzeuge