Mosa.X 10

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Umschlag
Titelbild Rückseite
Thorsten Kiecker Rainer Schlewitt
Mosa.X 10
Serie Mosa.X
Heft davor Mosa.X 9
Heft danach Mosa.X 11
Heftdaten
Erschienen Mai 2010
Umfang 48 Seiten vierfarbig
Auflage 250
Katalog ??? im Digedags-Katalog
??? im Abrafaxe-Katalog

Mosa.X 10 ist die zehnte Ausgabe des Fanzines des Dresdner MOSAIK-Fanclubs Mosa.X und erschien am 8. Mai 2010 zum 3. Dresdner Comicfest.

[Bearbeiten] Inhalt

S. 2 ... Olaf Geilich: Editorial
S. 2 ... Inhalt
S. 2 ... Impressum
S. 3 ... Uwe Werner: Mosa.X - inside
S. 4−5 ... Harry Herrling: Auf den Spuren der Digedags in Leipzig
S. 6 ... Fan-Parodie von Pteroman: Nicht fein raus: Die Steinläuse
S. 7−12 ... Uwe Werner: Heft 10: Zehn und Zehen
S. 13−14 ... Fancomic von Dirk Seliger / Rainer Schlewitt: Professor Alchemix - Der Kammerjäger
S. 15−18 ... Dr. Thomas Wollschläger: Frauen im MOSAIK - Das Frauenbild in der Weltraum-Serie des Mosaik von Hannes Hegen
S. 19−23 ... Fanfiction von Harry Potter (d.i. Carsten Münch): 7 years later IV-Die Rückkehr der Mississippi-Piraten - 1. Teil
S. 24−25 ... Centerfold-Fanart von Jan Suski: Doc & Jack in New Orleans (Behelfstitel)
S. 26−29 ... Fanfiction von Harry Potter: 7 years later IV-Die Rückkehr der Mississippi-Piraten - 2. Teil
S. 29 ... Werbung für Mosa.X 11
S. 30 ... Comic von Ivo Kircheis / Mamei: Stripp, Strapp, Strull & Würstl kauft ein
S. 31−34 ... Uwe Werner: Malheur de Coiffeur (Teil 2)
S. 35−42 ... Fanfinding von Sven-Roger Schulz: Piet und Fred reisen um die Welt - Piet und Fred, zwei deutsche Buben als große Cousins der Digedags? (Eine Betrachtung zu einem deutschen Vorkriegscomic und seine möglichen Einflüsse)
S. 43 ... Fancomic von Alexander von Knorre: NESSIE
S. 44−47 ... Crossover-Fancomic von Pits (d.i. Stefan Pede) / Knolle (d.i. Steffi Pede): die Dicken Faxe
S. 48 ... Schussfahrt nach Dresden

[Bearbeiten] Bemerkungen

[Bearbeiten] Externer Link

Persönliche Werkzeuge