Mac Gips' geheimes Laboratorium

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Das ganz geheime Geheimlabor im Untergrund

Mac Gips' geheimes Laboratorium ist ein Schauplatz aus der Weltraum-Serie im Mosaik von Hannes Hegen.

Das Labor befindet sich in den unterirdischen Stollen eines Kohlenreviers in der Republikanischen Union auf dem Neos. Es handelt sich nicht um eine offizielle Forschungsstätte des Kohlenkombinats oder irgendeiner anderen Stelle der Union, sondern um ein illegal eingerichtetes Labor, mithilfe dessen der großneonische Agent Mac Gips versuchen will, hinter die neuesten wissenschaftlichen Geheimnisse der Union auf dem Gebiet der Kunststoffentwicklung zu kommen. Das Labor ist entsprechend mit allerhand Gerätschaften ausgerüstet, die ein begabter Chemieingenieur benötigt.

Da Mac Gips selbst wohl kein Wissenschaftler ist, entführt er einen der begabtesten Nachwuchswissenschaftler der Union - Sigi Stubenrauch, den Assistenten von Professor Schmor, welcher an der Universität der unionischen Messestadt neue Kunststoffe erfindet. Stubenrauch wird von Gips in das geheime Laboratorium verschleppt. Möglicherweise hat Gips auch einige oder alle Ausrüstungsgegenstände seines Labors aus dem Universitätslaboratorium gestohlen, wo er Stubenrauch gekidnappt hatte.

Durch Zufall entdecken einige Wochen später die Digedags das Geheimlabor. Stubenrauch hat bisher die Entwicklung erfolgreich hinauszögern können. Nun werden die Digedags Augenzeugen, wie Gips dem Erfinder mit einem Ultimatum droht, sollte der Kunststoff nicht binnen Stunden gefunden sein. Stubenrauch sieht keine andere Möglichkeit, als mit einer Explosivmischung das Labor in die Luft zu sprengen und damit gleichzeitig die Behörden zu alarmieren. Leider wird Stubenrauch bei der Explosion seiner eigenen Bombe schwer verletzt und bleibt ohne Bewusstsein liegen. Immerhin wird die Grubenwehr auf die Explosion aufmerksam, findet Stubenrauch und transportiert ihn ins nächste Hospital. Mac Gips muss zwar sein Geheimlabor abschreiben, kann aber noch einmal erfolgreich flüchten.

[Bearbeiten] Aufritt in folgenden Heften

41
Persönliche Werkzeuge