Kutscher Mills

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kutscher Mills tritt in der Fanfiction-Serie 7 Years Later von Carsten Münch auf.

Harry Potter, der neue Chef des New Orleans Magazine, begibt sich auf die Spurensuche nach einstigen Weggefährten der Digedags. Nachdem er sich in Baton Rouge beim Sheriff Watson nach Bob Morris erkundigt hat, empfiehlt ihm Watson, sich mit einer Postkutsche zur Joker-Farm fahren zu lassen. Potter begibt sich zur Poststation und mietet ein Gespann. Der Kutscher Mills möchte einen kleinen Umweg über die Morris-Farm machen und Potter hat nichts dagegen. Sie fahren durch ausgedehnte Zuckerrohrplantagen der Morris-Farm und Mills liefert eine Sendung Rosen für Morris ab. Pat Morris erkundigt sich beim Kutscher, wen er da mitbringe. Mills stellt ihm Mr. Potter aus New Orleans vor, der seinen Sohn Bob besuchen will. Der alte Morris quittiert seine Lieferung, lädt Potter auf seine Terasse ein und will mit ihm gemeinsam zu seinem Sohn reiten. So reist Mills nun ohne Potter weiter.

[Bearbeiten] Der Kutscher Mills tritt in folgender Fanfiction auf

Die Geschichte von Bob und Jenny
Persönliche Werkzeuge