Kassiererin des Norddeutschen Lloyd

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kassiererin des Norddeutschen Lloyd ist eine Figur im Mosaik - Die unglaublichen Abenteuer von Anna, Bella & Caramella.

Kassiererin des Lloyd

Nach zwei anstrengenden Nächten, eine auf der Flucht vor Graf Tenebroso und die zweite auf den Pollern eines Eisenbahnwaggons, sind die drei Ausreisewilligen in Bremerhaven angekommen. Hier begeben sie sich sofort zum Schalter des Norddeutschen Lloyds, um ihren Voucher in Tickets erster Klasse inklusive Verpflegung einzulösen.

Da die Mädchen schon mit den Bahnbilletts reingelegt wurden, haben sie jetzt Sorge, dass auch mit den Tickets etwas nicht stimmen könnte. Um das zu klären, müssen sie sich aber erst in die Schlange der Wartenden einreihen. Es dauert Stunden, bis sie an der Reihe sind.

Mit einem kurzen Blick auf den Voucher erkennt die Kassiererin sofort, dass es sich hierbei um eine schlechte Fälschung handelt. So sitzen die drei Freundinnen ohne Tickets und ohne Geld in Bremerhaven fest.


[Bearbeiten] In folgenden Mosaik-Heften arbeitet die Kassiererin

Anna, Bella & Caramella: 02
Persönliche Werkzeuge