Nigel Pittyford

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Lord Nigel Pittyford findet Bella bezaubernd
Figurine von Nigel

Nigel Pittyford ist eine Figur bei Anna, Bella & Caramella.

Lord Nigel Pittyford ist einer der jungen Verehrer von Lady Ashcroft. Er begleitet die Lady in London und kommt auch zum Ball nach Ashcroft Manor. Dort plaudert er vor dem Schloss mit Lord Crickhowell, dass sich Lady Ashcroft heute Abend für einen Verehrer entscheiden wird, aber er werde es wohl nicht sein. Doch Cricky meint, dass er noch ein Ass im Ärmel habe. Als Nigel andeutet, dass sie es alle auf das Vermögen der Lady abgesehen haben, widerspricht Cricky entschieden.

Nigel glaubt, dass Cricky für sein Geschenk der Karte, mit der Moses durch die Wüste Sinai zog, bei Lady Ashcroft das Rennen gewinnt. Als Inspektor Barnaby Lady Bella aus dem Saal entfernen will, fordert er sie zum Tanz auf. Doch Bella bleibt misstrauisch gegenüber ihrem neuen Verehrer. Als er Lady Ashford als alte Schachtel bezeichnet, fragt Bella, ob er nicht selbst zu ihren Verehrern gehört. Eigentlich nicht, meint er und bietet ihr an, ihn Nigel zu nennen.

[Bearbeiten] Lord Nigel Pittyford tritt in folgenden Mosaikheften auf

35, 36, 37
Persönliche Werkzeuge