Der lustige Digedon 1

Aus MosaPedia

(Weitergeleitet von Digedon 1)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Umschlag
Titelbild Rückseite
Pteroman
Der lustige Digedon 1
Serie Der lustige Digedon
Heft davor Der lustige Digedon 0
Heft danach Der lustige Digedon 2
Heftdaten
Erschienen November 2008
Umfang 48 Seiten vierfarbig
Auflage 1. Auflage 250
2. Auflage 149 (verändert)
Katalog noch nicht im Digedags-Katalog
Thema Lustigkeit und Lauterkeit -
Der Digedon stellt sich vor

Der lustige Digedon 1 ist die erste reguläre, insgesamt aber die zweite Ausgabe des Fanzines des Berlin-Brandenburgischen MOSAIK-Fanclubs Der Digedonen-Ring und erschien am 15. November 2008 zur 15. Mosaik-Börse in Wolfen.

[Bearbeiten] Inhalt

S. 2 ... Der lustige Digedon No. 1 - We proudly presents (Editorial)
S. 2 ... Hinweis (Impressum)
S. 3 ... Inhaltsverzeichnis
S. 4−9 ... Moxi Vau: Die beiden echten "Rübensteine"
S. 10−13 ... Pteroman: Die Kartuschen im MOSAIK von Hannes Hegen – 3. Teil: Kartuschen in der Amerikaserie und der Orient II-Serie
S. 14−16 ... I. L. Uminatow (d.i. Pteroman): Der DaVinci-Code im MOSAIK Nr. 125
S. 17 ... Intermezzo-Popezzo I (Fanart von Pteroman: Geburtstagsmotive für Rainer Gräbert)
S. 18−21 ... Randolf le Aubert (d.i. Ralf Haubert): Ritter Runkel, Johannes Gensfleisch und die Initialen im MOSAIK
S. 22 ... Steve "Peregrin" Took: Teenage Dreams – Marc Bolan im MOSAIK Nr. 211
S. 23 ... Intermezzo-Popezzo II (Fanart von Lothar Larmoyant: Entmenschte Digedonen)
S. 24−25 ... Centerfold-Miniposter: Digedags-Chronologie - Milestones
S. 26−33 ... Marti Buckelhäuser: Die Backcover des MOSAIKs von Hannes Hegen
S. 34−42 ... Charlie Zeissow (d.i. Pteroman): Fernrohrpanels. Rundes Bild im schwarzen Geviert – oder: Das Runde muss in das Eckige
S. 43−44 ... Fancomic von Schartenfink: Little Heino 1
S. 45−46 ... Nachklapp EIGEN + ART Ausstellung: "DIGEDAGS – Ein Mythos"
Die Comic-Zeitschrift der DDR präsentiert von Volker Handloik (1990) - Material von Karsten Mews
S. 47 ... Intermezzo-Popezzo III (Fanart: Anarcho-Cover - Nachzeichnungen von MOSAIK-Panels durch kindliche Fans)
S. 48 ... Vorschau Digedon No. 2

[Bearbeiten] Bemerkungen

  • In dem Fanzine Mosa-icke 12 (November 2006) erschien Die Kartuschen im MOSAIK von Hannes Hegen – 1. Teil und im Fanzine Mosa.X 7 (November 2008) erscheint Die Kartuschen im Mosaik von Hannes Hegen – 2. Teil zeitgleich mit vorliegendem Heft.
  • Der Mitgliedsausweis für das Heft Der lustige Digedon 1 war ein Button mit Dig im Hula-Hoop-Reifen.
  • Das Titelbild variiert das Cover vom MOSAIK-Heft 137.
  • Am oberen Rand jeder Seite finden sich Digedon-Werbesprüche.
  • Im Februar 2015 erschien ein überarbeiteter und verbesserter Nachdruck mit neuem Cover/ Backcover von Jan Suski (Bild 2). In das Backcover war verkleinert der Originalumschlag von Pteroman (Bild 1) eingefügt.
Persönliche Werkzeuge