The Great Catsby

Aus MosaPedia

Version vom 17:10, 11. Dez. 2013 bei Tilberg (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Great Catsby (Der große Katzenjunge) ist die deutsche Erstausgabe der koreanischen Manhwas von Kang Doha und wurde erstmals auf der Leipziger Buchmesse 2008 vorgestellt. Die Geschichte ist für Leser ab 16 Jahren geeignet.

Der MOSAIK Steinchen für Steinchen Verlag veröffentlichte den ersten Teil des koreanischen Originals als The Great Catsby 1 in einem Taschenbuch. Fortsetzungen sind nicht erschienen.

[Bearbeiten] Handlung

In diesem Graphic Novel geht es um das traurige Leben des 26jährigen Katers Catsby im Korea von heute. Dieser hat gerade seine Freundin Persu, die Liebe seines Lebens, an einen älteren Kater verloren. Er ist verzweifelt und sein Freund Houndu - ein Hund - will ihn zunächst mit billigem Schnaps trösten. Dann versucht Houndu, über einen Heiratsvermittler einen neuen Kontakt zu arangieren, um Catsby mit einer netten Katzendame zu überraschen. Leider ist all dies nicht von Erfolg gekrönt - Catsby kann seine über alles geliebte Persu nicht vergessen.

Der Titel spielt auf den Roman The Great Gatsby von F. Scott Fitzgerald an; darüber hinaus gibt es jedoch keine Gemeinsamkeiten zwischen Comic und Roman.

[Bearbeiten] Externe Links

Persönliche Werkzeuge