Tele-Lotto-Mitspielkarten

Aus MosaPedia

Version vom 20:00, 16. Mär. 2017 bei Phoenix (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Etikett für Versand und Auslieferung der Mitspielkarten an die Lottozentralen, von wo aus die begehrten "Rubbellose" kartonweise oder in Bündeln an die Lottoannahmestellen weitergeleitet wurden.
2500 Mitspielkarten pro Karton.

Die Tele-Lotto-Mitspielkarten, manchmal auch als Rubbellose, Mitmachkarten oder fälschlicherweise als Tele-Lotto-Scheine bezeichnet, waren Glücksloskarten für Mitspieler der Fernsehsendung Tele-Lotto. Sie wurden von der Druckerei Hess GmbH & Co., Senefelderstr. 2, 38124 Braunschweig gedruckt und in Kartons zu jeweis 2500 Stück verpackt und an die Lotto-Zentralen geliefert, die sie wiederum verteilten.

Der Mitspieler fand diese Glücksloskarten wiederum in seiner Lotto-Filliale vor Ort ausgelegt. Man konnte sich nach Ermessen des Filialinhabers bzw. Verkäufers/Verkäuferin so viele Lose nehmen, wie man frei rubbeln wollte. Die Karten wurden außerdem entgeltfrei abgegeben. Stimmten nach den vier Auslosungstagen alle 4 Glückssymbole auf der Mitspielkarte überein, sollte man auf dem vorgesehenen Feld auf der Rückseite seinen Namen, Vornamen, Straße/Nr. und PLZ/Ort eintragen und die ausgefüllte Karte "nach der letzten Ziehung des Monats bis zum Montag der Folgewoche" der LOTTO-TOTO-Verkaufsstelle übergeben oder sie "sofort nach der 4. Ziehung des Monats (Einsendeschluß am Mittwoch - Datum des Poststempels)" per Post an die jeweilige Landes-LOTTO-GmbH schicken. Aus allen richtigen Einsendungen wurden die Preisträger in einer TELE-LOTTO-Sendung gezogen und öffentlich bekanntgegeben, sowie später auch schriftlich benachrichtigt. Als Regelpreis winkte ein Geldfächer. In einigen Lotto-Faltblättern "Sachsen aktuell" wurden auch Fotos von der Übergabe der Geldfächer abgedruckt. In besagter Lotto-Zeitung, welche wöchentlich erschien, waren neben Lotto-Zahlen und verschiedenen Presseberichten auch die gezogenen Tele-Lotto-Glückssymbole abgedruckt.


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Übersicht

Auf den Tele-Lotto-Mitspielkarten erschienen vom Januar 1994 bis zum Ende der Sendung Tele-Lotto im Dezember 1997 kurze dreipanelige Strips mit den Abrafaxen. Diese beschäftigten sich am Anfang noch mit dem Lottospiel oder dem Glück allgemein, wendeten sich dann aber auch Themen des Alltags zu. Die Rückseiten der Karten variieren je nach Bundesland (Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen).

Ein Nachdruck aller Scheine erfolgte im Buch Tele-Lotto Hinter den Kulissen einer Fernsehlegende. Weitere Nachdrucke einzelnder Strips erfolgten im Rahmen der Abenteuer, Wissen & Spaß-Folgen in der SUPERillu ab April 2009 (in den folgenden Tabellen abgekürzt mit AWS, Jahreszahl und Datum).

[Bearbeiten] 1994

Folge Datum Strip Nachdruck
  1 Januar Strip TL Januar 1994 Mosaik 222
  2 Februar Strip TL Februar 1994 Mosaik 222
  3 März Strip TL März 1994 Mosaik 222
  4 April Strip TL April 1994 Mosaik 222
  5 Mai Strip TL Mai 1994 -
  6 Juni Strip TL Juni 1994 -
  7 Juli Strip TL Juli 1994 -
  8 August Strip TL August 1994 -
  9 September Strip TL September 1994 -
10 Oktober Strip TL Oktober 1994 -
11 November Strip TL November 1994 -
12 Dezember Strip TL Dezember 1994 -

[Bearbeiten] 1995

Folge Datum Strip Nachdruck
13 Januar Strip TL Januar 1995 -
14 Februar Strip TL Februar 1995 -
15 März Strip TL März 1995 -
16 April Strip TL April 1995 -
17 Mai Strip TL Mai 1995 AWS 2009: 8.4.
18 Juni Strip TL Juni 1995 -
19 Juli Strip TL Juli 1995 -
20 August Strip TL August 1995 AWS 2009: 16.4.
21 September Strip TL September 1995 AWS 2009: 27.8.
22 Oktober Strip TL Oktober 1995 Sammelband 18
23 November Strip TL November 1995 -
24 Dezember Strip TL Dezember 1995 -

[Bearbeiten] 1996

Folge Datum Strip Nachdruck
25 Januar Strip TL Januar 1996 -
26 Februar Strip TL Februar 1996 -
27 März Strip TL März 1996 -
28 April Strip TL April 1996 -
29 Mai Strip TL Mai 1996 -
30 Juni Strip TL Juni 1996 -
31 Juli Strip TL Juli 1996 -
32 August Strip TL August 1996 -
33 September Strip TL September 1996 -
34 Oktober Strip TL Oktober 1996 -
35 November Strip TL November 1996 -
36 Dezember Strip TL Dezember 1996 Sammelband 18

[Bearbeiten] 1997

Folge Datum Strip Nachdruck
37 Januar Strip TL Januar 1997 -
38 Februar Strip TL Februar 1997 -
39 März Strip TL März 1997 -
40 April Strip TL April 1997 -
41 Mai Strip TL Mai 1997 -
42 Juni Strip TL Juni 1997 -
43 Juli Strip TL Juli 1997 -
44 August Strip TL August 1997 AWS 2009: 29.4.
45 September Strip TL September 1997 -
46 Oktober Strip TL Oktober 1997 -
47 November Strip TL November 1997 -
48 Dezember Strip TL Dezember 1997 -

[Bearbeiten] Weiterführende Informationen

Persönliche Werkzeuge