St. Petersburgische Zeitung

Aus MosaPedia

Version vom 15:22, 18. Sep. 2016 bei Heinrich (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die St. Petersburgische Zeitung

Die St. Petersburgische Zeitung stellt die Einleitung im Heft 357 der Weltreise-Serie dar. Auch in der Handlung spielt sie eine Rolle.

[Bearbeiten] Einleitung

In der Weltreise-Serie erfolgt die Einleitung stets mit einer Zeitung aus dem Gebiet der aktuellen Handlung.

Die St. Petersburgische Zeitung beginnt mit einem Artikel über das Ende des Abenteuers - das große Rennen rund um die Welt. Es folgen ein Bericht über den Stapellauf der Aurora, eine Schiffskollision der Bella Luna vor Kronstadt, sowie über einen Zwischenfall im Fernen Osten. Dieser Artikel aus der Hafenstadt Port Arthur wird von den Abrafaxen aufmerksam gelesen und ausgewertet.

In einer Anzeige wird für den Motorrad-Import eines gewissen "W. I. Uljanow" geworben.

[Bearbeiten] Handlung

In der Handlung liest Califax die Zeitung während der Zugfahrt nach Moskau. Er entdeckt den Artikel über Dimitri Karamasow und liest ihn laut vor. Der betrunkene Dimitri wurde nach einer Prügelei in Port Arthur festgenommen und eingesperrt. Erst nach Vermittlung seines Bruders Iwan, der in diplomatischen Diensten in der Stadt weilte, wurde er freigelassen. Brabax stellt fest, dass Tenka nun mit ihrem Vater unterwegs sei. Califax weist jedoch darauf hin, dass die Geschichte vor zwei Wochen passiert sei. Brabax meint, dass es sich hier um einen GAU handelt, den größten anzunehmenden Umweg. Das schlimmste Unglück für einen Weltreisenden. Abrax stellt triumphierend fest, dass er ihren Sieg nicht verhindern könnte.

Im Kreml widerlegt Brabax später mit der Zeitung die Behauptungen von Dimitri, der damit als Gewinner ausscheidet.

Auf der Rückseite der Zeitung berichtet ein Artikel über die angebliche Landung von einem UFO.

[Bearbeiten] Der St. Petersburger Zeitung wird in folgendem Mosaikheft gelesen

357
Persönliche Werkzeuge