Sammelband 52 (1993/1) - Kampf um die Ränkeburg

Aus MosaPedia

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Der Versionsvergleich bezieht 2 dazwischenliegende Versionen mit ein.)
Zeile 13: Zeile 13:
| colspan="2" align="center" bgcolor="#FEDBCA" | '''Stammdaten'''
| colspan="2" align="center" bgcolor="#FEDBCA" | '''Stammdaten'''
|-
|-
-
| '''Erschienen''' || Oktober 2010 (1. Auflage)
+
| '''Erschienen''' || Oktober [[2010]] (1. Auflage)
|-
|-
| rowspan="2" | '''ISBN''' || 978-3-941815-11-7 ([[SC]])   
| rowspan="2" | '''ISBN''' || 978-3-941815-11-7 ([[SC]])   
Zeile 36: Zeile 36:
==Redaktionelle Beiträge==
==Redaktionelle Beiträge==
-
* [[Hetzel]] der Hetzer (Figurenporträt mit Figurinen)
+
* [[Hetzel]] der Hetzer (Figurenporträt mit [[Figurine]]n)
* [[Die Reise der Abrafaxe nach Goslar]] (über die Stripserie aus ''[[Auslandsausgaben Abrafaxe - Russland#Die Zeitschrift "Ogonjok"|Ogonjok]]'')
* [[Die Reise der Abrafaxe nach Goslar]] (über die Stripserie aus ''[[Auslandsausgaben Abrafaxe - Russland#Die Zeitschrift "Ogonjok"|Ogonjok]]'')
Zeile 42: Zeile 42:
*Ein Teil der 1. Auflage erschien als Hardcover in einer limitierten und nummerierten Ausgabe (666 Exemplare) mit beigelegter, signierter ([[Lona Rietschel]]) Grafik.
*Ein Teil der 1. Auflage erschien als Hardcover in einer limitierten und nummerierten Ausgabe (666 Exemplare) mit beigelegter, signierter ([[Lona Rietschel]]) Grafik.
*Der Vorsatz des Hardcoverbandes reproduziert die Skizze von [[Steffen Jähde]] zu [[Hetzels Labor]]. Der Nachsatz zeigt die entsprechende Originalzeichnung.  
*Der Vorsatz des Hardcoverbandes reproduziert die Skizze von [[Steffen Jähde]] zu [[Hetzels Labor]]. Der Nachsatz zeigt die entsprechende Originalzeichnung.  
-
*Zwischen die Hefte 206 und 207 sind die 17 Strips der Serie [[Die Reise der Abrafaxe nach Goslar]], ummontiert auf 5 Seiten und großteils neu koloriert, eingefügt.
+
*Zwischen die Hefte 206 und 207 sind die 17 Strips der Serie Die Reise der Abrafaxe nach Goslar, ummontiert auf 5 Seiten und großteils erstmals koloriert, eingefügt.
== Externe Links ==
== Externe Links ==

Aktuelle Version vom 22:39, 21. Jul. 2014

Titelbilder
Softcover Hardcover
Stammdaten
Erschienen Oktober 2010 (1. Auflage)
ISBN 978-3-941815-11-7 (SC)
978-3-941815-12-4 (HC)
Nachdruck von Mosaik 205, 206, Goslarreise, 207, 208
Umfang 28+27+5+28+27+ III Seiten
redaktionelle Beiträge
Katalog noch nicht
Serie Mittelalter-Serie
Liste aller Abrafaxe-Sammelbände
Band davor Im Kloster
Band danach Die kaiserlichen Boten

[Bearbeiten] Redaktionelle Beiträge

[Bearbeiten] Bemerkungen

  • Ein Teil der 1. Auflage erschien als Hardcover in einer limitierten und nummerierten Ausgabe (666 Exemplare) mit beigelegter, signierter (Lona Rietschel) Grafik.
  • Der Vorsatz des Hardcoverbandes reproduziert die Skizze von Steffen Jähde zu Hetzels Labor. Der Nachsatz zeigt die entsprechende Originalzeichnung.
  • Zwischen die Hefte 206 und 207 sind die 17 Strips der Serie Die Reise der Abrafaxe nach Goslar, ummontiert auf 5 Seiten und großteils erstmals koloriert, eingefügt.

[Bearbeiten] Externe Links

Persönliche Werkzeuge