Montmartre

Aus MosaPedia

Version vom 17:57, 12. Jan. 2019 bei Heinrich (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Montmartre ist ein Hügel in Norden von Paris, der auch ein Stadtbezirk ist. Er wird in der Orient-Express-Serie im Mosaik ab 1976 besucht.

[Bearbeiten] Montmartre im Mosaik

Professor Loftus zeigt den Abrafaxen die Sehenswürdigkeiten von Paris bei einer Stadtrundfahrt mit einer Renault-Voiturette. Die erste Station ist der Montmartre, die mit 129 Metern höchste natürliche Erhebung von Paris. Auf dem Hügel steht die Basilika Sacré-Cœur.

[Bearbeiten] Externe Links

[Bearbeiten] Montmartre wird in folgendem Mosaikheft besucht

285
Persönliche Werkzeuge