Idaho Falls

Aus MosaPedia

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
Zeile 4: Zeile 4:
Die Stadt Idaho Falls liegt am [[Snake River]] im [[US]]-Bundesstaat [[Idaho]].
Die Stadt Idaho Falls liegt am [[Snake River]] im [[US]]-Bundesstaat [[Idaho]].
-
[[Brabax]] erfährt bei Nachforschungen über eine [[geheimnisvolle Karte]] im [[Geographisches Amt in Washington|Geographischen Amt]] von [[Pat O'Meany]], dass ein gewisser [[Sam Pryer]] vor fünfundzwanzig Jahren Land erwarb und die [[Sekte der Sonnenkinder]] gründete. Er starb aber einige Jahre später in der Nähe von Idaho Falls. Nachdem er von [[Gillians Bruder Jack]] hört, dass Sam Pryer noch lebt, will er Sache auf den Grund gehen. Er bittet [[Califax]], einen Abstecher nach Idaho Falls zu machen. Califax freundet sich nach seiner Ankunft in der Stadt mit [[Marlen Carman]] an, die ihn auf die [[Carman-Farm|Ranch]] [[Carl Carman|ihres Onkels]] mitnimmt. Der Reporter [[Folky McFarney]] bietet Califax an, bei den Nachforschungen über Sam Pryer zu helfen. Im [[Archiv des Idaho Star]] treffen sie Pat O'Meany, der bereits die alten Zeitungen von 1906 durchstöbert. Er findet merkwürdige Bilder von Pryers Beerdigung, so dass sie beschließen, den [[Friedhof von Idaho Falls|Friedhof]] aufzusuchen. Zu nächtlicher Stunde öffnen sie [[Pryers Grab]] und finden einen Sarg voller Steine. Kurz vor seiner Abfahrt versucht Califax am [[Bahnhof von Idaho Falls]] zu informieren, doch er erreicht ihn nicht. Nun reist Califax zusammen mit Pat im Personenzug nach [[Springfield (Idaho/Montana)|Springfield]].
+
[[Brabax]] erfährt bei Nachforschungen über eine [[geheimnisvolle Karte]] im [[Geographisches Amt in Washington|Geographischen Amt]] von [[Pat O'Meany]], dass ein gewisser [[Sam Pryer]] vor fünfundzwanzig Jahren Land erwarb und die [[Sekte der Sonnenkinder]] gründete. Er starb aber einige Jahre später in der Nähe von Idaho Falls. Nachdem er von [[Gillians Bruder Jack]] hört, dass Sam Pryer noch lebt, will er der Sache auf den Grund gehen. Er bittet [[Califax]], einen Abstecher nach Idaho Falls zu machen. Califax freundet sich nach seiner Ankunft in der Stadt mit [[Marlen Carman]] an, die ihn auf die [[Carman-Farm|Ranch]] [[Carl Carman|ihres Onkels Carl]] mitnimmt. Der Reporter [[Folky McFarney]] bietet Califax an, bei den Nachforschungen über Sam Pryer zu helfen. Im [[Archiv des Idaho Star]] treffen sie Pat O'Meany, der bereits die alten Zeitungen von 1906 durchstöbert. Er findet merkwürdige Bilder von Pryers Beerdigung, so dass sie beschließen, den [[Friedhof von Idaho Falls|Friedhof]] aufzusuchen. Zu nächtlicher Stunde öffnen sie [[Pryers Grab]] und finden einen Sarg voller Steine. Kurz vor seiner Abfahrt versucht Califax am [[Bahnhof von Idaho Falls]] Brabax zu informieren, doch er erreicht ihn nicht. Nun reist Califax zusammen mit Pat im Personenzug nach [[Springfield (Idaho/Montana)|Springfield]].
== Externer Verweis ==
== Externer Verweis ==
Zeile 10: Zeile 10:
== Idaho Falls wird erwähnt oder ist Schauplatz in folgenden Mosaikheften==
== Idaho Falls wird erwähnt oder ist Schauplatz in folgenden Mosaikheften==
-
  '''Erwähnt:''' [[307]], [[313]], [[317]], [[318]]
+
  Erwähnt: [[307]], [[313]], [[317]], [[318]]
-
  '''Schauplatz:''' [[314]], [[315]], [[316]]
+
  Schauplatz: [[314]], [[315]], [[316]]
[[Kategorie:Abrafaxe-Amerika-Serie (Handlungsort)]]
[[Kategorie:Abrafaxe-Amerika-Serie (Handlungsort)]]
[[Kategorie:Ortschaft]]
[[Kategorie:Ortschaft]]

Aktuelle Version vom 09:14, 23. Mai 2020

In Idaho Falls steht Folkys Cabrio vor der Redaktion des Idaho Star

Idaho Falls ist ein Handlungsort in der Abrafaxe-Amerika-Serie des Mosaik ab 1976.

Die Stadt Idaho Falls liegt am Snake River im US-Bundesstaat Idaho.

Brabax erfährt bei Nachforschungen über eine geheimnisvolle Karte im Geographischen Amt von Pat O'Meany, dass ein gewisser Sam Pryer vor fünfundzwanzig Jahren Land erwarb und die Sekte der Sonnenkinder gründete. Er starb aber einige Jahre später in der Nähe von Idaho Falls. Nachdem er von Gillians Bruder Jack hört, dass Sam Pryer noch lebt, will er der Sache auf den Grund gehen. Er bittet Califax, einen Abstecher nach Idaho Falls zu machen. Califax freundet sich nach seiner Ankunft in der Stadt mit Marlen Carman an, die ihn auf die Ranch ihres Onkels Carl mitnimmt. Der Reporter Folky McFarney bietet Califax an, bei den Nachforschungen über Sam Pryer zu helfen. Im Archiv des Idaho Star treffen sie Pat O'Meany, der bereits die alten Zeitungen von 1906 durchstöbert. Er findet merkwürdige Bilder von Pryers Beerdigung, so dass sie beschließen, den Friedhof aufzusuchen. Zu nächtlicher Stunde öffnen sie Pryers Grab und finden einen Sarg voller Steine. Kurz vor seiner Abfahrt versucht Califax am Bahnhof von Idaho Falls Brabax zu informieren, doch er erreicht ihn nicht. Nun reist Califax zusammen mit Pat im Personenzug nach Springfield.

[Bearbeiten] Externer Verweis

[Bearbeiten] Idaho Falls wird erwähnt oder ist Schauplatz in folgenden Mosaikheften

Erwähnt: 307, 313, 317, 318
Schauplatz: 314, 315, 316
Persönliche Werkzeuge