Großer Nordischer Krieg

Aus MosaPedia

Version vom 14:32, 8. Feb. 2017 bei Tilberg (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Große Nordische Krieg wurde zwischen 1700 und 1721 um die Vorherrschaft in Nord- und Osteuropa geführt. Schweden unter Karl XII. kämpfte dabei gegen Russland, Polen und Dänemark. Nach der Schlacht bei Poltawa 1709 geriet Schweden in die Defensive und musste sich schließlich geschlagen geben. Im MOSAIK wird der Große Nordische Krieg kurz in der Anno-1704/05-Serie erwähnt.

[Bearbeiten] Der Große Nordische Krieg im MOSAIK

In den Einführungstexten in Heft 1/78 wird die politische Situation in Europa um das Jahr 1704 umrissen. Dabei wird erwähnt, dass sich alle Großmächte jener Zeit in einem Krieg wegen der "Besetzung des spanischen Thrones mit einem neuen König" befanden; mit Ausnahme von Russland und Schweden, die ihre "eigene Auseinandersetzung" gehabt hätten. Mit dieser Auseinandersetzung ist der Große Nordische Krieg gemeint.

[Bearbeiten] Externer Verweis

[Bearbeiten] Der Große Nordische Krieg wird in folgendem Mosaikheft beiläufig ausgefochten

1/78
Persönliche Werkzeuge