Mosa.X 17

Aus MosaPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Umschlag
Titelbild Rückseite
Dirk Seliger / Ludwig W. Seliger
Mosa.X 17
Serie Mosa.X
Heft davor Mosa.X 16
Heft danach Mosa.X 18
Heftdaten
Erschienen November 2015
Umfang 44 Seiten vierfarbig
Auflage  ?
Katalog ??? im Digedags-Katalog
??? im Abrafaxe-Katalog

Mosa.X 17 ist die 17. reguläre, insgesamt aber die 18. Ausgabe des Fanzines des Dresdner MOSAIK-Fanclubs Mosa.X und erschien am 14. November 2015 zur 22. Mosaik-Börse in Wolfen. Das Heft trägt den Untertitel Die Alchemistenburg.

[Bearbeiten] Inhalt

S. 2 ... Guido Weisshahn: Editorial
S. 2 ... Inhalt
S. 2 ... Impressum
S. 3−6 ... Dirk Seliger: 25 Jahre Alchemix. Das unbekannte Jubiläum
S. 7−8 ... Fancomic von Dirk Seliger / Ludwig W. Seliger: Professor Alchemix - Reset
S. 9−13 ... Dirk Seliger: Elf Fragen an die Männer vom Bauer-Modellbauservice
S. 14 ... Dirk Seliger: Nachruf Jürgen Günther
S. 15−16 ... Andreas Greve: Nachruf zum Tod von Hannes Hegen
S. 17−19 ... Dieter Hettmann: Abschied von Hannes Hegen
S. 20 ... Fanart-intropage von Rainer Schlewitt: Ein Gordischer Knoten
S. 21−34 ... Rainer Schlewitt: Wie ich ein (un)heimlicher MOSAIK-Zeichner wurde - Teil 3: Der weite Weg zu den 22 Büchern ... (Die Jahre 1978 – 1985 und einige Rückblenden)
(Wie es weiterging, warum ich mal MOSAIK-Zeichner werden wollte)
S. 35 ... Fanart-outropage von Rainer Schlewitt: Ein Gordischer Knoten oder Wie alles begonnen hat
S. 36 ... Comic von Ivo Kircheis / Mamei: Stripp, Strapp & Strull in: Strapps Abgang oder Abschied ist ein scharfes Schwert
S. 37−38 ... Fancomic von Pits (d.i. Stefan Pede) / Pegasau (d.i. Dirk Seliger): Das Runkel-Syndrom
S. 39−42 ... Fancomic von Ithiel Schuster: Mosaik 4 von Ithiel Schuster - Ein seltenes Glück
S. 43 ... Fan-Parodie von René Grodde: Lieferungs-Probleme

[Bearbeiten] Bemerkungen

[Bearbeiten] Externe Links

Persönliche Werkzeuge